Soll der Weihnachtsmann Bommel zum Assessment Center einladen?

11.12.2018 | Stefanie Rasel | News

So etwas hat­te er noch nie gehört, geschweige denn gese­hen.
Er hat­te ihn zuvor zwis­chen Kat­e­gorie A und B ein­ge­ord­net und auch seine Englein waren noch unschlüs­sig, wozu sie dem Wei­h­nachts­mann rat­en sollen.
So begin­nt er seine Über­legun­gen zu Bom­mel nochmal von vorn:
„Kann das denn wirk­lich sein oder möchte der sich einen Spaß mit mir erlauben? Nein, das glaube ich nicht, warum sollte er auch? Er wird sicher­lich fliegen kön­nen und wenn er bere­its auf ein­er Husky­farm Erfahrun­gen in einem Schlit­tenges­pann gesam­melt hat, dann ist ihm das Meti­er nicht gän­zlich unbekan­nt. Außer­dem, wenn seine Augen tat­säch­lich der­art leucht­en, wie er es beschreibt, dann kom­men seine Augen der Funk­tion von Rudolph Nase sehr nahe.
Was würde mein Team wohl dazu sagen, wenn vorne weg ein Hund flöge? Ob ich ihn wohl gut ins Team inte­gri­eren kann? Die anderen acht sind, eben­so wie Rudolph, alle­samt Ren­tiere. Bom­mel ist sich dessen bewusst, darauf hat er ja in seinem Anschreiben Bezug genom­men. Dementsprechend macht es zumin­d­est ihm nichts aus „Under­dog“ zu sein und er ist bere­it, sich darauf einzu­lassen.
Er bringt außer­dem Aus­dauer und Ori­en­tierungssinn mit, sodass er alle meine Muss-Kri­te­rien erfüllt. Er schreibt sog­ar, dass er Wei­h­nacht­en liebt und es für ihn eine Ehre sei im Wei­h­nachts­geschäft zu arbeit­en.
Ich sollte ihm eine Chance geben und ihn zum Assess­ment Cen­ter ein­laden. Das All­ge­meine Gle­ich­be­hand­lungs­ge­setz sieht das genau­so, denn es ist ja nicht zwin­gend für die Tätigkeit erforder­lich, ein Ren­tier zu sein, unverzicht­bar zur Auf­gaben­er­fül­lung ist die Flugfähigkeit. Also, ich lade ihn ein.
Wenn ich das Assess­ment Cen­ter abends mit einem gemütlichen Beisam­men­sein mit dem restlichen Team ausklin­gen lasse, kann ich mir direkt anschauen, welch­er der Bewer­ber von seinen Charak­terzü­gen am ehesten in das Team passt und auf Bom­mel werde ich ein beson­deres Augen­merk leg­en“.

Sie wollen mehr über dieses Thema erfahren?
Sprechen Sie uns direkt an unter +49 221 1390-474 oder schreiben Sie uns:


Jetzt Kontakt aufnehmen

Der Weihnachtsmann entscheidet sich für ein weihnachtliches Assessment Center

Der Husky namens Bommel erhält eine Einladung zum Auswahltag

Wie hat Ihnen dieser Blogbeitrag gefallen?


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Seien Sie der Erste, der unseren Beitrag bewertet.)
Loading...