Heute ist Europäischer Datenschutztag

28.01.2019 | Stefanie Rasel |

Daten­schutz ist und war für uns, bei pro­Job, schon immer ein sehr wichtiges Anliegen. Da der Umgang mit per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en zu unserem Tages­geschäft gehört, ist es ele­men­tar, dass wir uns regelmäßig mit dem The­ma Daten­schutz auseinan­der­set­zen und somit auf dem aktuell­sten Stand bleiben.

Vor diesem Hin­ter­grund haben wir einen neuen Fre­und gewon­nen, der uns ab sofort dabei hil­ft, dieses sehr wichtige The­ma nicht aus den Augen zu ver­lieren. Wir möcht­en Ihnen heute unseren DSGVO Helden vorstellen.

Er kam über­raschend zu uns, als wir dro­ht­en, uns im fol­gen­den DSGVO Dschun­gel zu ver­lieren.

Der DSGVO Dschun­gel

Unser Held hat uns zugesichert, dass er uns nun nicht mehr von unser­er Seite weichen wird.  Wann immer er neue Erken­nt­nisse hin­sichtlich des Daten­schutzge­set­zes oder der Daten­schutz­grund­verord­nung erlangt, wird er uns mit wertvollen Infor­ma­tio­nen ver­sor­gen.

Doch er wird zukün­ftig nicht nur pro­Job treu bleiben, son­dern auch Ihnen nicht von Ihrer Seite weichen. Er wird uns auf dem Weg durch den DSGVO Dschun­gel begleit­en, uns bei Bedarf schützend unter seinen Umhang nehmen und umge­hend neue Erken­nt­nisse mit uns und Ihnen teilen, sodass sich nie­mand von uns im DSGVO Dschun­gel ver­lieren wird.

Unser Held hat nicht nur eine schützende Ader, son­dern auch eine hil­fs­bere­ite und infor­ma­tive. Soll­ten Sie also Fra­gen rund um das The­ma DSGVO an unseren Helden haben, kön­nen Sie ihm diese gerne jed­erzeit stellen.

Er wird sie mit Freude ver­suchen zu beant­worten, sobald er zwis­chen seinen Mis­sio­nen eine freie Minute find­et und nicht ger­ade dabei ist, die Welt zu ret­ten.

Seinen Namen wollte er uns zunächst nicht ver­rat­en, aber vielle­icht haben Sie eine Idee, wie unser Held heißt? Schreiben Sie es uns gerne in die Kom­mentare.

Sie wollen mehr über dieses Thema erfahren?
Sprechen Sie uns direkt an unter +49 221 1390-474 oder schreiben Sie uns:


Jetzt Kontakt aufnehmen

Verwerfen Sie ruhig Ihre Neujahrsvorsätze

Welche Werte treiben uns bei proJob an?

Wie hat Ihnen dieser Blogbeitrag gefallen?


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Seien Sie der Erste, der unseren Beitrag bewertet.)
Loading...