magazin slider projob

Speditionskaufmann (m/w/d) mit Schwerpunkt Zoll und Exportkontrolle

Speditionskaufmann (m/w/d) mit Schwerpunkt Zoll und Exportkontrolle

Ihre Aufgaben:

  • In dieser Position sind Sie für die Beschreibung, Koordination und Überwachung der zollrelevanten Prozesse verantwortlich und haben die Funktion der Exportkontrollstelle inne.
  • Sie beraten die Fachabteilungen mit Ihrer fachlichen Expertise in allen ragen bzgl. der Zoll- und Außenhandelsvorgänge.
  • Sie ermitteln und überwachen die Ausfuhr- und Einfuhrbestimmungen, Zollsätze, Verbote und Beschränkungen sowie Länderembargos und sonstige ein- und ausfuhrrelevanten Informationen aus/nach Drittländern.
  • Die Prüfung der Zulässigkeit von Ausfuhrvorgängen in zoll- und außenwirtschaftsrechtlicher Hinsicht im Tagesgeschäft und deren Organisation gehört neben der regelmäßigen Analyse und Aktualisierung von Arbeitsanweisungen ebenso zu Ihren Aufgaben.
  • Sie übernehmen die außenhandelsrechtliche Klassifizierung der Güter, Tarifierung von Produkten, die Beantragung von Genehmigungen sowie die Fristenkontrolle.
  • Sie erstellen Ausfuhranmeldungen und Begleitpapiere und überwachen die damit verbundenen Aufträge und prüfen die Speditionsrechnungen in Bezug auf Zollabgaben.
  • Zudem sind Sie für die Organisation, Planung sowie Durchführung von Zoll- und Exportkontrollschulungen verantwortlich.
  • Die Kommunikation mit den Zollbehörden und Dienstleistern rundet Ihr Aufgabengebiet ab.

Ihr Profil:

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische und/oder logistische Ausbildung (z.B. Speditionskaufmann (m/w/d)) sowie eine fachliche Weiterbildung im Bereich Zoll- und Außenwirtschaft.
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position im Bereich Zollrecht und zollrechtlicher Bestimmungen.
  • Sie haben fundierte Kenntnisse im Zollbereich (Import, Export, Warenursprungs- und Präferenzrecht) sowie mit ATLAS-Systemen.
  • Sie sind ein Teamplayer (m/w/d), bringen eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, hohe soziale Kompetenz und Konfliktfähigkeit sowie eine eigenverantwortliche, prozessoptimierte, lösungsorientierte und strukturierte Arbeitsweise mit.
  • Sie verfügen über gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit dem MS Office Paket sind für Sie selbstverständlich, Kenntnisse im Bereich der ERP-Systeme wären wünschenswert.

Das Angebot:

  • Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Vollzeitstelle in einem krisensicheren und gesunden Unternehmen.
  • Eine leistungsgerechte und angemessene Vergütung sowie gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten.
  • Eine Festanstellung mit attraktiven Rahmenbedingungen direkt im Unternehmen.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbung@projob.de