Zollbeauftragten (m/w/d) in der Logistik

Unser Mandant mit Sitz im Bergischen Land – gut erreichbar aus dem Raum Düsseldorf, Köln, Wuppertal -, ist ein innovatives und wirtschaftlich erfolgreiches, mittelständisches Unternehmen aus der Elektronikbranche. Das Unternehmen hat eine dynamische Unternehmenskultur und bietet ein hervorragendes Umfeld für Mitarbeiter und Führungskräfte, die etwas bewegen wollen. Im Rahmen des weiteren Wachstums sucht unser Mandant zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Zollbeauftragten (m/w/d) in der Logistik.

Ihre Aufgaben:

  • In dieser Posi­tion sind Sie für die Beschrei­bung, Koor­di­na­tion und Überwachung der zoll­rel­e­van­ten Prozesse ver­ant­wortlich und haben die Funk­tion der Exportkon­troll­stelle inne.
  • Sie berat­en die Fach­abteilun­gen mit Ihrer fach­lichen Exper­tise in allen Fra­gen bzgl. der Zoll- und Außenhandelsvorgänge.
  • Sie ermit­teln und überwachen die Aus­fuhr- und Ein­fuhrbes­tim­mungen, Zoll­sätze, Ver­bote und Beschränkun­gen sowie Län­derem­bar­gos und son­stige ein- und aus­fuhrrel­e­van­ten Infor­ma­tio­nen aus/nach Drittländern.
  • Die Prü­fung der Zuläs­sigkeit von Aus­fuhrvorgän­gen in zoll- und außen­wirtschaft­srechtlich­er Hin­sicht im Tages­geschäft und deren Organ­i­sa­tion gehört neben der regelmäßi­gen Analyse und Aktu­al­isierung von Arbeit­san­weisun­gen eben­so zu Ihren Aufgaben.
  • Sie übernehmen die außen­han­del­srechtliche Klas­si­fizierung der Güter, Tar­i­fierung von Pro­duk­ten, die Beantra­gung von Genehmi­gun­gen sowie die Fristenkontrolle.
  • Sie erstellen Aus­fuhran­mel­dun­gen und Begleit­pa­piere und überwachen die damit ver­bun­de­nen Aufträge und prüfen die Spedi­tion­srech­nun­gen in Bezug auf Zollabgaben.
  • Zudem sind Sie für die Organ­i­sa­tion, Pla­nung sowie Durch­führung von Zoll- und Exportkon­trollschu­lun­gen verantwortlich.
  • Die Kom­mu­nika­tion mit den Zoll­be­hör­den und Dien­stleis­tern run­det Ihr Auf­gabenge­bi­et ab.

Ihr Profil:

  • Sie haben eine erfol­gre­ich abgeschlossene kaufmän­nis­che und/oder logis­tis­che Aus­bil­dung sowie eine fach­liche Weit­er­bil­dung im Bere­ich Zoll- und Außenwirtschaft.
  • Sie ver­fü­gen über mehrjährige Beruf­ser­fahrung in ein­er ver­gle­ich­baren Posi­tion im Bere­ich Zoll­recht und zoll­rechtlich­er Bestimmungen.
  • Sie haben fundierte Ken­nt­nisse im Zoll­bere­ich (Import, Export, Warenur­sprungs- und Präferen­zrecht) sowie mit ATLAS-Systemen.
  • Sie sind ein Team­play­er (m/w/d), brin­gen eine aus­geprägte Kom­mu­nika­tions­fähigkeit, hohe soziale Kom­pe­tenz und Kon­flik­t­fähigkeit sowie eine eigen­ver­ant­wortliche, prozes­sop­ti­mierte, lösung­sori­en­tierte und struk­turi­erte Arbeitsweise mit.
  • Sie ver­fü­gen über gute Deutsch- und Englis­chken­nt­nisse in Wort und Schrift.
  • Gute Ken­nt­nisse im Umgang mit dem MS Office Paket sind für Sie selb­stver­ständlich, Ken­nt­nisse im Bere­ich der ERP-Sys­teme wären wünschenswert.

Das Angebot:

  • Es erwartet Sie eine ver­ant­wor­tungsvolle und abwech­slungsre­iche Vol­lzeit­stelle in einem krisen­sicheren und gesun­den Unternehmen.
  • Eine leis­tungs­gerechte und angemessene Vergü­tung sowie gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten.
  • Eine Fes­tanstel­lung mit attrak­tiv­en Rah­menbe­din­gun­gen direkt im Unternehmen.

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer vollständigen Online-Bewerbung mit Angabe des Gehaltswunsches, einer Information, wo Sie auf unsere Position aufmerksam geworden sind und des möglichen Eintrittsdatums. Die Beachtung von Sperrvermerken und uneingeschränkte Diskretion im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung sind selbstverständlich.

proJob® Personal- und Unternehmensberatung GmbH Ihre Ansprechpartnerin: Frau Samia Boutari· Im Mediapark 5a · 50670 Köln Tel. 0221/1390522 · boutari@projob.de · www.projob.de


*Pflichtfelder