Soll der Weihnachtsmann Bommel zum Assessment Center einladen?

So etwas hat­te er noch nie gehört, geschwei­ge denn gese­hen.
Er hat­te ihn zuvor zwi­schen Kate­go­rie A und B ein­ge­ord­net und auch sei­ne Eng­lein waren noch unschlüs­sig, wozu sie dem Weih­nachts­mann raten sol­len.

So beginnt er sei­ne Über­le­gun­gen zu Bom­mel noch­mal von vorn:

Kann das denn wirk­lich sein oder möch­te der sich einen Spaß mit mir erlau­ben? Nein, das glau­be ich nicht, war­um soll­te er auch? Er wird sicher­lich flie­gen kön­nen und wenn er bereits auf einer Hus­ky­farm Erfah­run­gen in einem Schlit­ten­ge­spann gesam­melt hat, dann ist ihm das Metier nicht gänz­lich unbe­kannt. Außer­dem, wenn sei­ne Augen tat­säch­lich der­art leuch­ten, wie er es beschreibt, dann kom­men sei­ne Augen der Funk­ti­on von Rudolph Nase sehr nahe.

Was wür­de mein Team wohl dazu sagen, wenn vor­ne weg ein Hund flö­ge? Ob ich ihn wohl gut ins Team inte­grie­ren kann? Die ande­ren acht sind, eben­so wie Rudolph, alle­samt Ren­tie­re. Bom­mel ist sich des­sen bewusst, dar­auf hat er ja in sei­nem Anschrei­ben Bezug genom­men. Dem­entspre­chend macht es zumin­dest ihm nichts aus „Under­dog“ zu sein und er ist bereit, sich dar­auf ein­zu­las­sen.

Er bringt außer­dem Aus­dau­er und Ori­en­tie­rungs­sinn mit, sodass er alle mei­ne Muss-Kri­te­ri­en erfüllt. Er schreibt sogar, dass er Weih­nach­ten liebt und es für ihn eine Ehre sei im Weih­nachts­ge­schäft zu arbei­ten.

Ich soll­te ihm eine Chan­ce geben und ihn zum Assess­ment Cen­ter ein­la­den. Das All­ge­mei­ne Gleich­be­hand­lungs­ge­setz sieht das genau­so, denn es ist ja nicht zwin­gend für die Tätig­keit erfor­der­lich, ein Ren­tier zu sein, unver­zicht­bar zur Auf­ga­ben­er­fül­lung ist die Flug­fä­hig­keit. Also, ich lade ihn ein.

Wenn ich das Assess­ment Cen­ter abends mit einem gemüt­li­chen Bei­sam­men­sein mit dem rest­li­chen Team aus­klin­gen las­se, kann ich mir direkt anschau­en, wel­cher der Bewer­ber von sei­nen Cha­rak­ter­zü­gen am ehes­ten in das Team passt und auf Bom­mel wer­de ich ein beson­de­res Augen­merk legen“.

Sie wollen mehr über dieses Thema erfahren?
Sprechen Sie uns direkt an unter +49 221 1390-474 oder schreiben Sie uns:
Jetzt Kontakt aufnehmen

Wie hat Ihnen dieser Blogbeitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Seien Sie der Erste, der unseren Beitrag bewertet.)
Loading...