Kandidat Bommel verfasst das Anschreiben für seine Bewerbung

Bommel überlegt sich zunächst, was er in seine Bewerbung schreiben möchte. Er hat gehört, dass er zum einen auf relevante Punkte aus der Ausschreibung eingehen und die geforderten Kompetenzen und Fähigkeiten mit seinen Erfahrungen belegen soll. Zum anderen möchte er darlegen, weshalb er ausgerechnet im Weihnachtsgeschäft arbeiten möchte. Es sei ihm eine Ehre als erster fliegender Hund den Weihnachtschlitten leiten zu dürfen. Seine größte Stärke sehe er in seinen leuchtend blauen Augen, die als Wegweiser dienen könnten sowie in seinem athletischen Körperbau, durch welchen er problemlos lange Strecken bewältigen könne.

Er nimmt sich Tinte und Feder zur Pfote und beginnt zu schreiben. Sein fertiges Anschreiben ist folgend anschaulich dargestellt.

Jetzt Beitrag teilen:

Junior Beraterin; Betriebspädagogin und Soziologin; Master of Arts; seit 2017 bei proJob; Schwerpunkte in den Bereichen: Recruiting, Karriereberatung, Auswahl- und Entwicklungsverfahren

Sie wollen mehr über dieses Thema erfahren?
Sprechen Sie uns direkt an unter +49 221 1390-474 oder schreiben Sie uns:
Jetzt Kontakt aufnehmen

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*