Unser Team stellt sich vor – Teil 4

Recruiting Assistant

Mein Name ist Gabriele Brettschneider, ich bin 30 Jahre alt, auch wenn man mir das nicht ansieht. Ich lebe in der wunderschönen Schlossstadt Brühl, die ebenfalls für ihren tollen Freizeitpark, das Phantasialand, bekannt ist. Als Ausgleich zu meinem Büroalltag genieße ich die Zeit mit meinem Freund, zum Beispiel bei gemeinsamen sportlichen Aktivitäten in Form von Volleyball und Besuchen im Fitnessstudio. Außerdem reise ich wahnsinnig gerne und erkunde neue Orte und Länder, sodass ich immer wieder ein Stückchen mehr von der Welt sehe. Ebenso gerne verbringe ich meine Freizeit mit meinen Freunden oder meiner Familie. Die gemeinsame, wenn auch manchmal kurze, Zeit hilft dabei, den inneren Akku wieder aufzuladen, um voller Energie die nächsten Aufgaben in Angriff nehmen zu können.

Wie ich zu proJob kam

Mein Weg hat mich im Oktober 2014 zu proJob geführt, nachdem ich gerade eine Weiterbildung zur Personalfachkraft mit Lexware, DATEV und SAP ERP 6.0 erfolgreich absolviert hatte. Ich war  überglücklich als sich für mich die Chance ergab, als Recruiting Assistant arbeiten und so meine Berufserfahrung im Personalwesen erweitern zu können.

Recruiting Assistant bei proJob

Die Arbeit als Recruiting Assistant hält Tag für Tag neue spannende und vielseitig Aufgaben bereit, manche Aufgaben, wie die Korrespondenz oder die Bearbeitung der Wiedervorlage sind natürlich Routine, dennoch weiß man nie was sich über den Tag an neuen Aufgaben ergeben kann und welche Kunden uns wieder mit einer neuen verantwortungsvollen Stellenbesetzung beauftragen. Jeden Tag hat man die Lebensläufe von den unterschiedlichsten Menschen auf dem Tisch und bekommt die interessantesten Veränderungen und Entwicklungen auf Kundenseite mit.
Von Beginn meiner Tätigkeit an ist meine wichtigste Aufgabe die Unterstützung unserer Senior Beraterin, Frau Boutari, in Form von

• Schaltung der aktuellen Stellen auf allen uns verfügbaren Plattformen sowie in Social Media
• Eingabe und Pflege der Bewerberdatensätze
• Korrespondenz mit Kandidaten und Kunden
• Führen von ersten kurzen Telefoninterviews zur Vorauswahl
• Betreuung unseres Bewerbermanagementsystems als Ansprechpartnerin für die Kollegen und unsere Dienstleister
• Active Sourcing für die Ansprache passender Kandidaten

Mein persönliches Highlight sind die Termine, bei denen auch ich mit beim Kunden vor Ort sein kann. Wenn proJob zum Beispiel in Form von Karriereberatungen auf Messen unterstützt. Es bereitet mir immer wieder Freude, die Leute, die man hauptsächlich vom Telefon oder durch Mails kennt, persönlich zu treffen. Manchmal trifft man auch auf Gesichter, die man selber als Kandidaten betreut hat und die nun unsere Ansprechpartner auf Kundenseite sind, was einen natürlich auch stolz macht.

Mein fachlicher Hintergrund

Gestartet bin ich in mein Berufsleben ganz klassisch mit einer Ausbildung zur Bürokauffrau, da ich mir zu dieser Zeit ein Vollzeitstudium nicht vorstellen konnte und lieber etwas „Praktisches“ mit Hilfe einer dualen Ausbildung lernen wollte. Während meiner Ausbildung entdeckte ich auch mein Interesse für das Personalwesen und wusste langfristig ist dies der Bereich, in dem ich mich sehe.

Ergänzend zu meiner Arbeit bei proJob habe ich von meinem Start, im Oktober 2014, bis zum Mai 2017 nebenberuflich meinen Abschluss als staatlich geprüfte Betriebswirtin mit Schwerpunkt Personalwesen erreicht. Es war mir immer wichtig, beides gut miteinander vereinbaren zu können, was durch die Unterstützung von proJob definitiv gegeben war.
Ebenso hat proJob es mir ermöglicht, mich in diesem Jahr einer neuen Herausforderung zu stellen. Seit Februar diesen Jahres bin ich nun auch offiziell Ausbilderin und durfte in einem vorgelagerten Kurs mein Wissen in Bezug auf das Thema Ausbildung und die Aufgaben einer Ausbilderin vertiefen.

Es freut mich jeden Tag zu sehen, wie sich unsere Auszubildenden weiter entwickeln, zu immer selbstständigeren jungen Menschen werden und dass ich meinen Beitrag zu dieser Entwicklung leisten kann.

Alles Schöne hat einmal ein Ende…

Auch wenn ich Ihnen bestimmt noch viel mehr über mich und meine Arbeit bei proJob berichten könnte, ist es nun Zeit, zum Ende zu kommen. Natürlich nicht ohne die Aussicht auf einen neuen interessanten und vielfältigen Beitrag einer unserer Kolleginnen oder vielleicht sogar unseres Chefs.
Beste Grüße und vielen Dank für Ihr Interesse.

Jetzt Beitrag teilen:
Sie wollen mehr über dieses Thema erfahren?
Sprechen Sie uns direkt an unter +49 221 1390-474 oder schreiben Sie uns:
Jetzt Kontakt aufnehmen

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*