Unser Team stellt sich vor — Teil 3

Nach­dem sich in den letz­ten Wochen mei­ne Kol­le­gin­nen bei Ihnen vor­ge­stellt haben, freue ich mich jetzt sehr, mich Ihnen vor­zu­stel­len zu kön­nen. Wer bin ich? War­um bin ich seit so vie­len Jah­ren bei pro­Job? Und was gehört eigent­lich zu mei­nen Auf­ga­ben? Auf geht’s!

Über mich

Mein Name ist Samia Bou­ta­ri, ich bin 48 Jah­re alt und lebe mit mei­nem Mann hier in Köln.
Mei­ne Frei­zeit ist aus­ge­füllt mit Sport – hier ist vor allem das Tan­zen in jeg­li­cher Form mei­ne gro­ße Lei­den­schaft – aber auch die Fit­ness und das Lau­fen kom­men nicht zu kurz. Ich lie­be ein­fach Bewe­gung in jeg­li­cher Hin­sicht. Mei­ne Fami­lie und Freun­de sind mir sehr wich­tig und ich ver­brin­ge so viel Zeit wie mög­lich mit ihnen.

Meine Qualifikationen

Ich habe an der Uni­ver­si­tät zu Köln Erwach­se­nen­bil­dung, Psy­cho­lo­gie und Betriebs­wirt­schafts­leh­re stu­diert und habe die­sen Ent­schluss nie bereut. Alle Dis­zi­pli­nen mei­nes Stu­di­ums hel­fen mir in mei­ner täg­li­chen Arbeit dabei, a) die Unter­neh­men und b) die dar­in agie­ren­den Men­schen bes­ser zu ver­ste­hen. Ergän­zend habe ich noch eine Aus­bil­dung zum Coach absol­viert, die mir eben­falls sehr dabei hilft, mei­nen Job pro­fes­sio­nell durch­zu­füh­ren.

Senior Beraterin im Bereich Recruiting

Seit 1997 bin ich bei pro­Job im Bereich Recrui­t­ing tätig. Ein­ge­stie­gen bin ich nach dem Stu­di­um zunächst als Juni­or Bera­te­rin und hat­te in den dar­auf fol­gen­den Jah­ren die Mög­lich­keit, gemein­sam mit der Geschäfts­füh­rung und unse­rem Team, das Unter­neh­men auf­zu­bau­en. So konn­te ich den span­nen­den Ent­wick­lungs­pro­zess von einer Arbeits­ver­mitt­lung zu einer Per­so­nal- und Unter­neh­mens­be­ra­tung aktiv mit gestal­ten und beglei­ten.

Warum ich seit so vielen Jahren bei proJob bin

Oft wer­de ich gefragt, wie es kommt, dass ich so lan­ge bei pro­Job tätig bin? Die Beant­wor­tung die­ser Fra­ge fällt mir sehr leicht: weil ich über all die Jah­re hin­weg immer vor neue Her­aus­for­de­run­gen gestellt wur­de, mich sowohl per­sön­lich als auch fach­lich immer wei­ter­ent­wi­ckeln konn­te und nie einen Still­stand emp­fun­den habe. Bei pro­Job habe ich seit vie­len Jah­ren mein beruf­li­ches Zuhau­se gefun­den – die sehr fla­chen Hier­ar­chi­en, die Mög­lich­keit das Unter­neh­men zu jeder Zeit aktiv mit gestal­ten zu kön­nen, aber auch das gute Mit­ein­an­der im Team weiß ich sehr zu schät­zen. Als sehr posi­tiv habe ich bei pro­Job auch immer das hohe Maß an Agi­li­tät emp­fun­den, unse­re Fähig­keit, sehr schnell und auch sehr fle­xi­bel auf inter­ne Situa­tio­nen oder bei unse­rem Kun­den zu reagie­ren.

Der täg­li­che, wert­schät­zen­de Umgang mit unse­ren Kun­den, Bewer­bern aber auch Dienst­leis­tern, die uns seit vie­len Jah­ren ihr Ver­trau­en schen­ken, macht mir sehr viel Spaß und berei­chert mei­nen Tag.

Hierfür stehe ich bei proJob

In mei­ner Posi­ti­on als Seni­or Bera­te­rin ver­ant­wor­te ich bei pro­Job den gesam­ten Recrui­t­ing­be­reich, d. h. ich lege die kon­zep­tio­nel­le und stra­te­gi­sche Aus­rich­tung des Recrui­t­ings in Abspra­che mit der Geschäfts­füh­rung fest und steue­re die­sen Bereich über­grei­fend. Ich bin für die stän­di­ge Wei­ter­ent­wick­lung mei­nes Fach­be­reichs ver­ant­wort­lich und beschäf­ti­ge mich mit The­men wie der stän­di­gen Opti­mie­rung der Recrui­t­ing­pro­zes­se (wie der „Can­di­da­te Expe­ri­ence“).
Einer mei­ner gro­ßen Inter­es­sens­schwer­punk­te liegt in der Digi­ta­li­sie­rung, die ich hier bei pro­Job tat­kräf­tig mit vor­an­trei­be. Das papier­lo­se Büro sowie ein pro­fes­sio­nel­les Kun­den- und Bewer­ber­ma­nage­ment­sys­tem sind schon seit vie­len Jah­ren bei uns eta­bliert – jetzt gilt es, die wei­te­ren Pro­zes­se auf Digi­ta­li­sie­rungs­po­ten­ti­al zu durch­leuch­ten.
Sehr stolz bin ich auf unse­re Mit­glied­schaft im Bun­des­ver­band der deut­schen Unter­neh­mens­be­ra­ter (BDU), die unser pro­fes­sio­nel­les Agie­ren bestä­tigt.

Mein Aufgabenbereich

Zu mei­nen Auf­ga­ben im Recrui­t­ing gehört die Abwick­lung der kom­plet­ten Recrui­t­ing­pro­zes­se im Kun­den­auf­trag. Die­ser beinhal­tet schwer­punkt­mä­ßig:

• die Bera­tung der Kun­den in Hin­blick auf die Such- und Aus­wahl­stra­te­gie
• die Suche über alle Recrui­t­ing­ka­nä­le hin­weg inklu­si­ve Active Sourcing und Direkt­an­spra­che
• die Sich­tung ein­ge­hen­der Bewer­bun­gen ein­schließ­lich der Vor­auswahl geeig­ne­ter Kan­di­da­ten und Kan­di­da­tin­nen
• die Durch­füh­rung von tele­fo­ni­schen Inter­views und per­sön­li­chen Gesprä­chen
• sowie ggf. das Ein­set­zen von eig­nungs­dia­gnos­ti­schen Instru­men­ten wie dem “Bochu­mer Inven­tar“ oder die Durch­füh­rung kun­den­spe­zi­fi­scher Grup­pen- und Ein­zel-Assess­ment-Cen­ter
• das Ver­fas­sen ver­trau­li­cher Dos­siers
• Beglei­tung des Pro­zes­ses bis zu Ver­trags­un­ter­schrift

Zum ande­ren gehö­ren die Kar­rie­re­be­ra­tung und das Coa­ching von Bewer­bern, die sich umori­en­tie­ren oder einen Ein­stieg in die Berufs­welt fin­den möch­ten, zu mei­nem Auf­ga­ben­be­reich.

Auch wenn ich es vor eini­gen Jah­ren noch nicht so gedacht hät­te, ist auch das The­ma digi­ta­le Ver­mark­tung viel stär­ker in mein Auf­ga­ben­ge­biet her­vor­ge­rückt. Gemein­sam mit unse­rer Juni­or Bera­te­rin, Ste­fa­nie Rasel, betreue ich unse­re digi­ta­len Akti­vi­tä­ten wie die Home­page, den Blog, das SEO-Mar­ke­ting etc..

Einen typischen Arbeitstag? – Gibt es bei mir nicht

Als Bera­te­rin ken­ne ich kei­nen ganz typi­schen Arbeits­tag, da die­ser immer sehr stark von den Anfra­gen unse­rer Kun­den abhängt. Uns ist es sehr wich­tig, sehr fle­xi­bel und schnell auf Anlie­gen und Anfra­gen unse­rer Kun­den reagie­ren zu kön­nen. Ein hohes Maß an Fle­xi­bi­li­tät und auch Agi­li­tät gehört zu mei­nen Skills.
Was in jedem Fall sehr typisch für mei­nen Arbeits­tag ist, ist der täg­li­che Aus­tausch mit unse­ren Kun­den und Bewer­bern. Eine sehr enge Abstim­mung mit dem Team und auch mit unse­ren Dienst­leis­tern gehört eben­so dazu.
Auch wenn wir als Per­so­nal­be­ra­tung bran­chen­über­grei­fend arbei­ten und ich mich durch mei­ne über 20 jäh­ri­ge Tätig­keit als Bera­te­rin sehr gut in den ver­schie­de­nen Bran­chen, wie der Kon­sum­gü­ter- (Kos­me­tik, Lebens­mit­tel, Elek­tro­nik), Phar­ma-, Auto­mo­ti­ve-, Gas­tro­no­mie- und Sanie­rungs­bran­che aus­ken­ne, gehört mei­ne beson­de­re Lei­den­schaft seit Beginn mei­ner Kar­rie­re der Mes­se­bran­che.

Schöne Aussichten

Freu­en Sie sich dar­auf, in zwei Wochen ein wei­te­res Gesicht aus unse­rem pro­Job-Team bes­ser ken­nen­zu­ler­nen.

Herz­li­che Grü­ße

Sie wollen mehr über dieses Thema erfahren?
Sprechen Sie uns direkt an unter +49 221 1390-474 oder schreiben Sie uns:
Jetzt Kontakt aufnehmen

Wie hat Ihnen dieser Blogbeitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Seien Sie der Erste, der unseren Beitrag bewertet.)
Loading...