Blitz macht für alle leckeren Weihnachtspunsch

23 678x678 1

Die Stimmung ist ausgelassen, der Teamzusammenhalt ist durch eine gemeinsame Zielorientierung von Beginn an zu spüren. Blitz darf neben Rudolph in der ersten Reihe starten und auch Bommel ist als zusätzliche Antriebskraft auf Blitz‘ ehemaligem Platz als erster Weihnachtsschlitten-Hund mit dabei.
Bevor es losgeht, lädt Blitz alle Teammitglieder auf einen leckeren, weihnachtsschlittentauglichen Punch ein – natürlich alkoholfrei. Da auch Rudolph mitfliegen wird, bereitet Blitz das Rezept für 10 Personen zu.
Dazu benötigt er:
• 1,25 l Apfelsaft
• 625 ml Sauerkirschsaft
• 2,5 Stk. Zitronenschale (abgerieben)
• 5 Stg Zimt
• 15 St Gewürznelken
• 5 St Orangen (ausgepresst)
• 1,25l Schwarzen Tee
• 6 TL Zucker
Zunächst gibt Blitz den Apfelsaft sowie den Sauerkirschsaft in einen großen Topf. Dann reibt er von zweieinhalb Zitronen die Zitronenschale ab und gibt diese gemeinsam mit den Zimtstangen, den Gewürznelken und dem Zucker der Flüssigkeit hinzu.
Während Blitz das Gebräu langsam erhitzt und dabei aufpasst, dass es nicht zu kochen beginnt, bereitet er den schwarzen Tee zu und presst die 5 Orangen aus. Den Tee und den frisch gepressten Orangensaft fügt er anschließend dem restlichen Weihnachtsgebräu hinzu, um dieses nochmals zu erhitzen.
Anschließend serviert er dem Team den leckeren Punsch in weihnachtlichen Tassen, dekoriert mit je einer Orangenscheibe.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.